Auf dem Fundament des Radsportzentrum Nordwestschweiz wird 2021 die Cycling Academy aus der Taufe gehoben. Einige neue Sponsoren und Förderer sind bereits hinzugekommen. „Alte“ Sponsoren, die uns schon lange die Treue halten, wie z.B. Christoph Jenzer, unterstützen uns auch weiterhin.

Für die Förderung von jungen Talenten in der Region brauchen wir aber weiterhin Ressourcen.

Was wird gesponsert

Das Jugend Rennradteam hat zum Ziel, junge Sportler ab 14 Jahren zum Rennradfahren zu animieren. Dazu sollen auch junge Sportler aus anderen Sportarten für das Rennradfahren begeistert werden. Wir bieten Ihnen dazu das nötige Material, Trainings und das Wissen an, um einen Einstieg in den Wettkampfsport zu ermöglichen.

Das Jugend-Rennradteam ist Bestandteil des Regionalzentrums Nordwestschweiz. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, in Zukunft offensiver vorzugehen, um mehr Jugendliche für den Rennradsport zu begeistern.

Zurzeit trainieren bis zu acht Athleten und Athletinnen in der Kategorie Jugend beim Radsportzentrum Nordwestschweiz. Einige Athleten sind dem Jugendalter entwachsen und versuchen als Profi Fuss zu fassen.

Wer steht hinter dem Projekt

Wir sind ein Team aus ehemaligen Berufssportlern, sportlichen Leitern und Berufstrainern. Gemeinsam teilen wir die Leidenschaft zum Radsport und die Vision, dass mehr Jugendlichen diesen wunderbaren Sport kennen lernen möchten.

Kurzbeschreibung

Das Team richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren aus der Region Nordwestschweiz. Die Jugendlichen werden in das Rennradfahren eingeführt.

Sie erhalten die Möglichkeit das Material zu mieten und werden mit Kleidern ausgerüstet. Es werden Gruppentrainings durchgeführt in denen Rennradtechnik und -taktik vermittelt werden.
Auch erhalten die FahrerInnen Unterstützung bei Wettkämpfen.

Leistung / Potenziale

Der Radsport ist die ideale Plattform, um einen Firmennamen nach aussen zu tragen. Der Laie kennt den Sponsor über den Teamnamen, wie zum Beispiel das IAM-, FDJ- oder BMC-Team. Wenn eine Firma Jugendliche in ihrem Sport unterstützt, wird das sehr wohlwollend wahrgenommen.

Das Umfeld der Jugendlichen wird durch das Engagement dazu gewonnen. Das Medieninteresse wird in der Region vergrössert.

Sichtbarkeit des Sponsors / Medienpräsenz

Die Fahrer und Fahrerinnen trainieren in den Farben der Sponsoren. Das Fahrzeug, mit welchem wir an die Rennen fahren, ist auch in den Farben des Titel-Sponsors gehalten. Das Team wird in der Region einen grossen Bekanntheitsgrad erlangen. Es wird in den Medien und in den sozialen Medien darüber berichtet. Das Team kann den Namen des Titel-Sponsors annehmen. Bei den Siegerehrungen wird der Name des Sponsors aufgerufen. Die Homepage wird immer auf dem aktuellen Stand gehalten und die Sponsoren werden in die Internetpräsenz mit eingebunden sowie mit einer Verlinkung aufgeführt.

Ziele

Wir wollen junge Rennradfahrer für den Radrennsport gewinnen. Wir möchten junge Sportler dazu animieren diesen Weg zu gehen und den Sport als Lebensschule zu entdecken.

Der Sport gibt Ihnen Struktur, sie entdecken Neues und sie erfahren, wieviel durch eigene Muskelkraft und Wille erreichbar wird. Sie lernen, mit Erfolgen und Misserfolgen umzugehen, Ängste zu überwinden und Grenzen zu verschieben.

Die Jugendlichen können sich als Gruppe weiterentwickeln und motivieren sich zu Höchstleistungen.

[bookingactivities_form form=“1″]

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.